Specialized Crux Elite

3.199,00 inkl. MwSt

Bei der Entwicklung des neuen CruX ging es uns um mehr als um zusätzliche Reifenfreiheit. Wir wollten ein reinrassiges Performance-Bike, das leicht, schnell und zuverlässig wie kein anderes auf dem Markt ist. Sicher, mit mehreren Cyclocross Weltmeistertiteln hat das CruX die eigene Messlatte schon sehr hoch gesteckt – und sich mit dem neuen Modell noch einmal selbst übertroffen.

Die Ausstattung mit SRAM Rival 1x Schaltung, robusten DT R470 Laufrädern und langlebigen 2Bliss Ready, 700×33 mm Tracer Pro Reifen ist über alle Zweifel erhaben und auch im Rennen eine goldrichtige Wahl.

  • Die größenspezifischen Rohre und Faserbelegungen (Rider-First Engineered™ Technologie) ermöglichen eine Gewichtsreduktion von ca. 400 g bei einem 56er Rahmen gegenüber dem Vorgänger – und das, ohne Effizienz und Handling nachteilig zu beeinflussen. Zudem bietet jede Rahmengröße genau die Eigenschaften, die der entsprechende Rider braucht. So wird eine zu hohe oder zu geringe Steifigkeit in bestimmten Zonen vermieden. Obendrein erlaubt die zwei Zentimeter tiefer sitzende Sattelstützklemmung mehr Nachgiebigkeit im Sitzbereich, da die Sattelstütze besser „arbeiten“ kann.
  • Cyclocross Rennen entscheiden sich nicht selten in Kurven und Tragepassagen. Die Race-orientierte Geometrie mit tiefem Tretlager und direktem Lenkverhalten prädestiniert das CruX für technisch anspruchsvolle Strecken. Dank des geräumigen vorderen Rahmendreiecks lässt sich das Bike zielsicher schultern.
  • Um selbst mit Matsch zugesetzte Reifen nicht zu bremsen, wurde die Reifenfreiheit im Chassis erhöht. Denn was nutzt das leichteste Bike, wenn 5 Kilo Schmutz am Reifen kleben?
Kategorien: , , ,