Team

Ralf Rätzel

Ralf wollte eigentlich nie etwas länger machen, als 10 Jahre. Nun ist er schon mehr als doppelt so lang im Radladen. Fragt ihn mal, warum!
Er ist ein besonders guter Ansprechpartner in Sachen Alltagsräder und Kindertransport mit dem Fahrrad. Dabei ist es egal, ob Du Dich für ein analoges Rad oder ein E-Bike interessierst.
E-Bike mit Anhänger fährt Ralf seit 2009.
Und eine eigene Fahrradmarke hat er sich mit netten Kollegen auch ausgedacht: Faible. Besonders, durchdacht, ehrlich, solide, erschwinglich. Er schuf die Marke (auch) nach seinem Bilde!
Radladen seit 1999

Axel Nordmann

Axels grenzenlose Radleidenschaft sorgte dafür, dass er zwar was Anständiges lernte, aber dennoch im Fahrradhandel landete.
Er ist Dein Experte für Reise- und Alltagsräder,Kindertransport mit dem Rad, Anhänger und Tandems.
Mit guten E-Bikes für den Alltag und Lastenrädern weiß er natürlich auch Bescheid. Der Rennradler in ihm mag am liebsten die Langstrecke und beim Mountainbiken genügen ihm die kleinen Federwege völlig.
Axel kann Dir helfen, wenn Du schmerzarm und effizient auf Deinem Rad sitzen willst. Dafür kannst Du Dir ein neues Rad von ihm vermaßen lassen oder eine Beratung zur Sitzposition auf Deinem bestehenden Rad buchen.
Radladen seit 2007

Andreas "Andi" Grüner

Für Andi war schon früh klar, dass er selbstständig sein will und was mit Fahrrädern machen wird. Als Jugendlicher war er aktiver BMXer und hat mit Freunden eine Trial-Show angeboten. Schon während seiner Ausbildung verkaufte er nebenher die coolsten Cruiser-Bikes und BMX-Boliden der Stadt.
Du solltest Ihn ansprechen, wenn Du ein echtes E-MTB mit ordentlich Federweg für epische Touren suchst, die auch fahrtechnisch anspruchsvoll sind. Natürlich findet er auch das optimale Fully ohne "E" für Dich.
Als junger Vater und überzeugter "Autoloser" weiß er natürlich auch, womit man allein oder mit Familie gut von A nach B kommt.
Und Andi weiß extrem viel zu technischen Details am Rad, schließlich hat er mehr als 10 Jahre unsere Werkstatt geleitet und zur Zertifizierung geführt.
Radladen seit 1999

Nikolai "Nik" Koppitz

Niks Weg in den Radladen wurde durch viele Stunden auf dem BMX vorgezeichnet. Irgendwann wurden die Räder etwas größer (26 Zoll (!)) und er stürzte sich mutig in den Bikeparks mit seinen Downhillern die Trails hinab. Als Jugendlicher war er dem Radsport dann schon so verfallen, dass auch beruflich (außer vielleicht Brauer) für ihn nichts Anderes in Frage kam.
Seit Beginn seiner Ausbildung hat sich viel getan. Nik ist Teilhaber und leitet unsere Werkstatt. Über aktuelle Entwicklungen der Radtechnik kannst Du mit ihm trefflich parlieren.
Und er hat keinen Downhiller mehr, sondern genießt die Stunden auf seinem Hardtail-MTB, seinem Gravelbike und seinem Fixie. Seine Fahrstrecken werden auch auf der Straße immer länger.
Radladen seit 2008

preloader